WordPress Wartung und Pflege

Wir unterstützen Sie auch bei der Erweiterung und Pflege Ihrer bestehenden Website

Häufig erleben wir, dass Websites nach ihrer Erstellung nicht mehr oder nur rudimentär gepflegt und gewartet werden. Dabei ist es wichtig, dass eine Website immer aktuell gehalten wird — auch und gerade in Bezug auf die technischen Aspekte. Darum bieten wir mit unserer WordPress Wartung die Sicherheit, dass alle Komponenten aktuell und funktional gehalten werden.

WordPress Wartung
Basic

Im monatlichen Turnus

4260*

WordPress Core Updates

Plugin Updates

Theme Updates

Monatliche Backups

*Zzgl. MwSt.
Monatlich kündbar

WordPress Wartung
Plus

Im wöchentlichen Turnus

5680*

WordPress Core Updates

Wöchentliche Plugin Updates

Theme Updates

Wöchentliche Backups

Wiederherstellung im Notfall

Uptime Monitoring

Reporting (PDF per E-Mail)

E-Mail- & Telefon-Support

Inkl. Elementor-Pro Lizenz

*Zzgl. MwSt.
Monatlich kündbar

WordPress Wartung
Professional

Im wöchentlichen Turnus

12780*

WordPress Core Updates

Wöchentliche Plugin Updates

Theme Updates

Tägliche Backups

Wiederherstellung im Notfall

Uptime Monitoring

Reporting (PDF per E-Mail)

E-Mail- & Telefon-Support

Quick Fixes

Inkl. Elementor-Pro Lizenz

Inkl. WP Rocket Lizenz

Ladezeitenoptimierung mit WP Rocket

*Zzgl. MwSt.
Monatlich kündbar

Warum eine WordPress Wartung wichtig ist

Das Netz und die dafür genutzten Technologien unterliegen einem steten Wandel. Komponenten werden weiterentwickelt, damit sie diesem Wandel gerecht werden können. Aus diesem Grund sollten auch WordPress Websites immer aktuell gehalten werden.

Ein weiterer Punkt ist die Sicherheit. Grundsätzlich kann Code immer auch eine Sicherheitslücke mit sich bringen, über die Angreifer Zugriff auf das System bekommen können. Da das CMS WordPress in den meisten Fällen mit Plugins von Drittanbietern arbeitet, sollte man Updates zeitnah vornehmen, damit potenzielle Sicherheitslücken geschlossen werden. Bei unserer WordPress Wartung geschieht dies schon beim Plus-Paket wöchentlich.

Bei uns erhalten Sie einen Update-, Backup- und Wartungsservice zu attraktiven Konditionen. Diese sind auf Ihre Website zugeschnitten. Das bedeutet für Sie: Sie zahlen nicht mehr als notwendig und können sich dennoch auf der sicheren Seite wissen. Bei den Paketen Pro und Professional erhalten Sie zusätzlich noch telefonischen Support, wenn Sie allgemeine Fragen zu Ihrer Website haben.

Sie profitieren dabei von unserer langjährigen Erfahrung in der Erstellung und Betreuung von WordPress-Websites. Zudem vermeiden Sie das Risiko, dass durch eine Aktualisierung Fehler entstehen oder Ihre Website nicht mehr erreichbar ist. Bei unserer WordPress Wartung legen wir großen Wert darauf, alle Faktoren abzusichern. So legen wir vor jedem Update ein vollständiges Backup Ihrer WordPress-Seite an, damit auch im schlimmsten Fall nichts verloren geht.

Das bietet unsere WordPress Wartung

Damit Sie genau wissen, welche Aspekte wir bei der Wartung berücksichtigen, schlüsseln wir Ihnen die Bezeichnungen und Fachbegriffe nachfolgend auf.

WordPress Core Updates

Core Updates sind Aktualisierungen des Content Management Systems WordPress selbst. Bei unserer Wartung tragen wir dafür Sorge, dass die Software immer auf dem aktuellen Stand ist. Da je nach Version teils große Änderungen im System vorgenommen werden, ist es von Vorteil, die Aktualisierungen von jemandem mit viel Erfahrung durchführen zu lassen. So kann sichergestellt werden, dass auch Komponenten von Drittanbietern reibungslos mit dem System zusammenarbeiten.

Regelmäßige Core Updates können auch eine Kostenersparnis mit sich bringen. Denn wird das System über mehrere Versionen nicht aktualisiert, kann es zu Komplikationen kommen, wenn mit einem Mal die neueste Version eingespielt wird. Das zieht langwieriges und komplexes Arbeiten nach sich, das sich natürlich auch in der Kalkulation niederschlägt. Diese Sorge haben Sie dank unserer WordPress Wartung nicht mehr.

Plugin Updates

Plugins sind Erweiterungen für WordPress. Diese werden häufig genutzt, um eine Funktionserweiterung auf der Website zu implementieren, ohne sie zeitaufwändig selbst entwickeln zu müssen. Häufig kommt zum Beispiel ein Plugin zum Einsatz, wenn ein Cookie-Banner eingebunden werden soll. Je mehr Plugins auf einer WordPress-Seite eingebunden werden, desto häufiger stehen auch Updates dafür bereit.

Oft dienen die Aktualisierungen dazu, Sicherheitslücken zu schließen oder neuen Funktionen zu implementieren. Im ungünstigsten Fall entstehen bei einem Update aber Inkompatibilitäten zu WordPress selbst, was zu Problemen führen kann. Bei unserer WordPress Wartung prüfen wir nach jedem Update, ob es zu Konflikten oder Einschränkungen kommt. Diese beheben wir oder führen im Notfall einen Rollback durch. Also das "Zurückrollen" auf eine vorherige Version, um Probleme zu vermeiden. In einem solchen Fall werden die Entwickler des Plugins über die Konflikte mit anderen Teilen der Webseite informiert und arbeiten in der Regel sehr schnell nach.

Theme Updates

WordPress arbeitet mit einer als Theme bezeichneten Architektur. Ein Theme bringt zumindest die Grundfunktionen mit sich, die für eine Website unverzichtbar sind. Dazu gehören die Möglichkeiten, Farben oder Schriften einzustellen, eine Navigation oder eine Fußzeile zu gestalten und ein Basislayout für Unterseiten bereitzustellen.

Darüber hinaus gibt es aber auch zahlreiche als "Multipurpose" bezeichnete Themes, die sehr vielseitig sind und umfangreiche Funktionen mit sich bringen. Je größer der Umfang eines Themes ist, desto mehr Komponenten können bei einem Update betroffen sein. Generell ist es wichtig, dass ein sogenanntes Child-Theme installiert und eingerichtet ist, damit eventuelle Änderungen an der Architektur des Themes nicht durch das Update überschrieben werden. Bei unserer WordPress Wartung überprüfen wir alle notwendigen Faktoren und sorgen für eine frustfreie Aktualisierung ohne Datenverlust oder unerwünschte Veränderungen.

Regelmäßige Backups und Wiederherstellung

Backups sind Sicherungen Ihrer Website. Diese sind unbedingt empfehlenswert, um Datenverlust zu vermeiden. Selbst im Falle eines Hacks oder eines schwerwiegenden Fehlers auf der Website, der sich nicht mehr beheben lässt, kann durch ein aktuelles Backup die Website innerhalb kurzer Zeit wiederhergestellt werden.

Dabei sichern wir sämtliche Bereiche der Webseite sowie die Datenbank und gewährleisten in den Paketen Pro und Professional unserer WordPress Wartung eine vollständige Wiederherstellung Ihrer Website, falls der digitale Supergau eintritt.

Uptime Monitoring

Beim Uptime Monitoring behalten wir im Auge, ob Ihre Website 24/7 erreichbar ist oder ob es Zeiten gibt, in denen Ihr Hoster die Seite nicht erreichbar hält. Häufig geschieht das bei sehr günstigen Anbietern. Eine nicht erreichbare Website kann allerdings Umsatzeinbußen mit sich bringen. Daher ist es sinnvoll, genau im Auge zu behalten, wann Ihren Webseiten erreichbar sind und wann eine Downtime vorliegt. Wir informieren Sie im Falle einer Downtime und beraten Sie ggf. zu einem Wechsel des Hotinganbieters oder übernehmen den Umzug dorthin.

Monatliche Reportings während unserer WordPress Wartung

Sie erhalten von uns jeden Monat eine Übersicht über die erbrachte Leistung, eventuelle Downtimes und im Professional-Paket auch über die Performance Ihrer Website. So haben Sie immer im Blick, was wir für Sie tun und können sich ruhigen Gewissens um Ihr Geschäft kümmern.

Quick Fixes — wenn's mal etwas zu ändern gibt

Teil des Professional-Tarifs ist unser sogenanntes Quick Fixing. Sie möchten ein Bild austauschen, haben Fehler in einem Text gefunden oder wünschen kleinere Änderungen am Design? In diesem Paket erhalten Sie monatliche Unterstützung bei der Pflege Ihrer Website (bis zu einer Stunde Arbeitszeit) inklusive. Selbstverständlich können Sie uns auch unverbindlich für generelle Arbeiten auf Ihrer Website anfragen.

Premium-Plugins inklusive

In den Paketen Pro und Professional unserer WordPress Wartung ist das Premium-Plugin Elementor Pro inklusive. Das Professional-Paket bringt auch das Premium-Plugin WP Rocket mit, mit dem sich die Ladezeit von WordPress Websites verkürzen lässt. Das kann Ihnen deutliche Vorteile gegenüber Mitstreitern liefern, denn schnelle Websites sind beliebt bei Seitenbesuchern. Falls Sie mehr zu diesem Thema lesen möchten, finden Sie unseren Artikel zum Thema WordPress schneller machen mit Sicherheit interessant.

Fazit: Darum lohnt sich eine WordPress Wartung

Es kann passieren, dass eine Aktualisierung zu Fehlern führt. Häufig ist das der Fall, wenn das genutzte Theme selbst oder verwendete Plugins ein Update bereitstellen, das Konflikte mit anderen Komponenten der Website herbeiführt. Ein solcher Konflikt kann sogar dazu führen, dass die Seite nicht mehr erreichbar ist und potenzielle Kunden nur eine weiße Seite oder eine Fehlermeldung sehen. Das wäre natürlich fatal. Wenn Sie unsere Wartung für Ihre WordPress-Website buchen, dann kümmern wir uns darum, dass alle Komponenten aktuell und untereinander kompatibel sind. Und wenn es ganz kritisch kommt, stellen wir Ihre Website, dank regelmäßiger Backups, jederzeit wieder her.

© 2021 Webdesign-Agentur Tonwerte / Digital. Produktiv.